Neu

SJ Schiebewandwagen Tbis

Artikel-Nr.: 46.801.01

Auf Lager

89,25


Die Schwedische Staatsbahn beschaffte zwischen 1963 und 1971 insgesamt 485 Wagen des Typs Tbis. Die ersten Liferchargen kamen aus Deutschland (SEAG), die letzten 100 Stück wurden in Schweden AGV (Aktiebolagen Gävle Vagnsverkstad) hergestellt. Die Wagen wurden für den Transport von Stückgütern und Stahlprodukten bis in die 1990er Jahre eingesetzt. Danach began die Ausmusterung. Nur noch einige wenige Exemplare sind noch in untergeordneten Diensten im Einsatz.

Das Modell hat ein Metallfahrwerk mit maßstäblichen Puffern und den in Schweden weit verbreiteten bügelförmigen Rangiertritten. Der Wagenkasten aus Kunststoff ist mit einigen Anbauteilen aus Edelstahl ergänzt.

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Skandinavien